Pferde-Sport-Verein Wiesbaden-Bierstadt 1925 e.V.

Hof Niederfeld 1– 65207 Wiesbaden

Vorsitzender: Holger Kilian

info@psv-bierstadt.de

www.psv-bierstadt.de

 

 

 

2019

Das Vereinsjahr 2019 begann wie jedes Jahr mit der Jahreshauptversammlung Ende Januar. In seinem Jahresbericht ließ unser 1. Vorsitzender Holger Kilian jedoch noch offen, ob dieses Jahr ein Reitturnier stattfinden soll.  Die Durchführung sollte abhängig von den mithelfenden Vereinsmitgliedern werden.

Bereits im anschließenden Neujahrsempfang wurde dies diskutiert und schnell war klar, dass das 11. Finale des Wiesbadner-Volksbank-Cups mit Rahmenprüfungen ausgerichtet werden soll. Die Ausschreibung umfasste dieses Mal einen Dressur- und einen Springtag bis zur Klasse L.

Dieses Konzept wurde durch das gute Nennungsergebnis voll bestätigt – lediglich im abschließenden L-Springen mit Siegerrunde wünschten wir uns eine besser Beteiligung.

In zahlreichen Arbeitsdiensten mit engagierten Vereinsmitgliedern wurde die Vereinsanlage auf Vordermann gebracht. Einer der schwierigsten Arbeitsdienste war wohl vor dem Turnier das Aufstellen des Dressurvierecks.  Der Regen der Vortage hatte es etwas zu gut mit dem Platz gemeint. Doch durch die gute Vorarbeit von Oliver Kilian der den Platz am Vortag noch abzog, gelang es, das Viereck in den doch schon etwas matschigen Boden zu legen. Nach einem verregneten Freitagvormittag zeigte sich dann pünktlich die Sonne und man konnte den Platz wahrlich abtrocknen sehen. 

So konnten  alle Prüfungen bei idealen Bodenverhältnissen und ziemlich trockenen Wetter stattfinden.

Auch unsere Vereinsmitglieder Jessicas Lüder mit Löwengang, Nora Schaab mit Fedor und Sandra Sprenger mit El Round konnten sich gut platzieren.

Die Siege in den höchsten Prüfungen gingen nach Erbenheim bzw. nach Wallrabenstein. 

 

 

 

 

 

 

 

Ebenso wurde das 11. Voba-Cup-Finale ausgetragen. In einem spannenden Stechen gewann Emily Kraffke mit High Fly Minka vor Cathrine Laport mit Suspicious Glow und Johanna Theuerkauf auf Weltkrone.  Im Anschluss an das Stechen erfolgte die stilvolle Siegerehrung der erfolgreichsten Voba-Cup-Reiter. 

 

 

Für die Wintersaison plant der Vorstand für unsere Dressur- und SpringreiterInnnen Lehrgänge bei renommierten Ausbildern, damit diese im nächsten Jahr eifrig Schleifen sammeln können. 

 

Abschließend möchte sich der Vorstand bei den vielen fleißigen Helfern, Sponsoren sowie Freunden des Vereins für ein erfolgreiches Vereinsjahr bedanken und wünschen allen Reitern und Pferden einen gesunden Start ins neue Jahr 2020!

Simone Klotz

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Friedericke Stritter-Arnds